Waldweihrauch
 
Beschreibung

Steht für: Reinigung, Klärung, Stärke
Duft: frischer Wald
Botanische Bezeichnung: Pinus nigra austriaca

Einer der schönsten Räucherstoffe aus Österreich. Das Harz der Schwarzkiefer (Föhre) wird auch als "Waldweihrauch" bezeichnet und ist seit jeher als Räucherspezialität beliebt. Der Name "Waldweihrauch" wird auch oft in Zusammenhang mit dem wesentlich günstigerem Harz der Fichte in Verbindung gedacht. Der Duft der Schwarzkiefer ist jedoch um ein Vielfaches angenehmer. Das Harz der Schwarzkiefer wird besonders für spirituelle Reinigungsrituale verwendet und findet Verwendung in Räuchermischungen. Langsam und schonend verräuchert, gibt es seinen frischen Waldduft am besten ab, dazu verwendest du am besten ein Räuchergefäß mit Tonscheibe oder Räuchersieb.

Tipp: Verwende diesen Waldweihrauch zum Räuchern rund um die Rauhnächte

Herkunft: Österreich
Inhalt: 20 g

 

Weiterführende Links zu "Waldweihrauch "Schwarzkiefer""

Weitere Artikel von monbijou