Immer, wenn wir uns nach Stille sehnen, unterstützt uns diese Farbe dabei, in unseren inneren Pool der Ruhe und der Stille einzutauchen. Der Lärm und die Unruhe, die unseren Alltag fast ständig begleiten, erschöpfen uns, und unsere Sehnsucht nach vollkommener Stille taucht wie ein Überlebensbedürfnis in uns auf. Erst wenn wir innerlich wieder in dem Raum der Ruhe und der Stille angekommen sind, haben wir die Möglichkeit, unsere sensitiven Tore zu öffnen und all unsere Sinne wieder auf Empfang zu stellen. In der Stille erwächst die Kraft für uns und unseren Alltag, in der Stille liegt die Erkenntnis, was unseren Lebensplan ausmacht, und in der Verbindung mit der königsblauen Ruhe erfahren wir alle Lebensgeheimnisse. Die tiefe Ruhe enthält die Energie des Friedens, und aus dieser friedlichen Stille eröffnen sich uns alle Antworten aus den geistigen Welten, nach denen wir uns so oft sehnen. Unsere sensitiven Tore öffnen sich leichter, und unsere sensitiven Wahrnehmungen werden klarer und lassen sich für uns bewusster einsetzen. Das Königsblau bietet uns auch den nötigen Schutzmantel, um uns als sensitive Wesen in unserem Alltagsgeschehen auch sicher und behütet zu fühlen.

Königsblau aktiviert unsere sensitiven Fähigkeiten, und dadurch bekommen wir einen tieferen Zugang zu den Zusammenhängen der Schöpfung. Wir erfahren uns als einen Teil von allem Lebendigen und können alles Lebendige in uns erkennen. Dieser Blickwinkel lässt uns still werden, innehalten, und ein inneres Staunen sowie eine tiefe Ergriffenheit über die göttliche Präsenz in allem können unser Inneres durchfluten. Jede Zelle unseres Seins wird tief erfüllt von Ruhe, Frieden und einer himmlischen Stille. Alles ist eins mit uns, und wir sind eins mit allem. Die Erde trägt und nährt uns, und wir können durch die königsblaue Präsenz in uns ihre Einzigartigkeit auf einer neuen Ebene begreifen. Dadurch entsteht eine noch tiefere Verbindung mit Gaia, und wir erkennen die Kostbarkeit ihrer Existenz, welche in tiefer Verbindung mit unserer eigenen Lebendigkeit steht.

Die Erde ist ein unbezahlbar kostbares Juwel, und die Farbe Königsblau unterstützt uns dabei, tief in uns diese unendliche Schatzkammer, die sich „Erde“ nennt, zu verstehen und wieder wertzuschätzen. Wir begegnen der Energie der Farbe Königsblau auf unserer Erde in der heilsamen Stille der unendlichen Wälder, in der royalblauen Tiefe der Ozeane, in den unzähligen Höhlen unserer Berge und auf den Gipfeln der Gebirgsketten, ja, an jedem Ort der Erde, der diese himmlische und heilige Stille und den unendlichen königsblauen Frieden trägt und ausstrahlt. Es ist an uns, das Königsblau und seine heilende Stille zu suchen, zu erkennen und auch wieder zu leben.

Die Engelgruppe der königsblauen Elohim unterstützt uns dabei, uns wieder tief in unsere inneren Räume zurückziehen zu lernen. Wenn es im Außen laut und hektisch ist, haben wir keine Möglichkeit, die stillen Stimmen unserer Engel, unserer geistigen Führer, aller uns umgebenden Lichtwesen oder auch der Elohim wahrzunehmen. Wir haben das Gefühl, alleine und verlassen zu sein, was uns häufig in Traurigkeit und Isolation führt. Die Wahrheit aber ist, dass wir niemals alleine sind, sondern dass unsere Welt einfach darauf ausgerichtet ist, die leisen Stimmen nicht mehr wahrnehmen zu können. Der Lärm und die Hektik unseres Alltags führen uns weit hinaus von uns selbst, weit weg von unserem innersten Kern und damit auch in die Isolation von unseren himmlischen Kontaktmöglichkeiten. Manchmal gehen wir so weit fort von unserer sensitiven Wahrnehmungsmöglichkeit und so tief hinein in das lärmende Chaos unserer westlichen geschäftigen Welt, dass wir gar nicht mehr daran glauben oder darauf vertrauen wollen, dass es diese Hilfe aus den geistigen Welten auch tatsächlich für uns gibt.

Die Elohim des königsblauen Strahls helfen uns dabei, wieder in uns still zu werden und in der Stille auf die uns umgebenden helfenden Einflüsterungen unserer Engel lauschen zu lernen. Unser Drittes Auge wird gestärkt, und je geschützter wir uns unter den Flügeln der königsblauen Elohim fühlen, umso leichter fällt es uns, unsere Sensitivität wieder zu aktivieren und sie auch in unserem täglichen Leben wieder zu leben. Wir fürchten uns nicht mehr vor den Botschaften aus den geistigen Ebenen, sondern lauschen ruhig und in tiefem inneren Frieden ihren Anweisungen und dem weisen Rat unserer Freunde aus den Anderswelten.

Übung
Richte dir in deinen Räumen einen Platz der Stille ein, erschaffe eine kleine Oase des tiefen Friedens für dich und ziehe dich immer wieder für einige Zeit an diesen Ort zurück. Schalte alle störenden Faktoren, wie Handy, Türglocke, Radio, Fernseher usw., aus. Bedufte den Raum (z.B. mit Raumspray oder Räucherstäbchen Königsblau von Aura-Soma oder Aura-Raumspray „Kraft des Schutzes“), entzünde eine königsblaue Kerze und sieh für eine Weile in ihr heilendes Flammenlicht. Verwende den königsblauen Pomander und stelle die Equilibriumflasche B96 zur Kerze und /oder schmücke den Raum mit Blumen (das sind nur kleine Anregungen; lasse deiner Fantasie freien Lauf, um deinen Ort der Stille für dich zu einer Oase des Rückzugs zu machen). Spüre die heilsame Wirkung der Ruhe und der Stille. Bemerke, wie deine Gedanken still werden, dein Atem wieder seinem natürlichen Rhythmus folgt und wie sich jede deiner Zellen entspannt. Rufe dann innerlich oder auch laut die Elohim des königsblauen Lichtstrahls und bitte sie um ihren Schutz und um ihre Hilfe für dich. Stelle deine Frage/n an die Elohim und nimm die Antwort/en auch als Wahrheit in dich auf, verhalte dich danach und bedanke dich dafür. Übe die sensitive Verbindung mit den Elohim in deinem Raum der Stille über mehrere Wochen, und du wirst bemerken, wie du in deinem Alltagsgeschehen ebenfalls ruhiger und zentrierter wirst. Je geübter du bist, umso leichter fällt es dir, die Verbindung mit den Elohim immer und überall herzustellen und um Antworten zu bitten. Deine Sensitivität erfährt eine neue Stärkung und auch einen intensiveren Tiefgang, somit stehen dir diese Fähigkeiten verstärkt zur Verfügung, und dein Alltag wird für dich leichter zu bewältigen sein. Die königsblauen Elohim öffnen deine sensitiven Tore und helfen dir dabei, dein Leben wieder auf einem Energiestatus von tiefem Frieden, innerer Ruhe und lebendiger Stille aufzubauen.

Das Geheimnis der Aromatherapie basiert auf den subtilen Helfern aus der Natur, die uns umgibt. Die Pflanzen stellen ihre Kräfte in unseren Dienst; wir unterstützen unsere Lebenskraft, indem wir die unterschiedlichen Teile der Pflanzen auf verschiedenste Art und Weise für unsere Ganzheit nutzen. Jede Pflanze repräsentiert in der Signaturenlehre ein bestimmtes Organ in unserem Körper, und auch eine Farbe, die wiederum in Resonanz mit unserem feinstofflichen Körper, mit unserer Aura und unseren Chakren, steht. Die ätherischen Öle, die Auszüge, die getrockneten Blüten, Rinden und Harze unterstützen uns auf eine sehr sanfte und liebevolle Weise in unserer Ganzheit.

Königsblau fördert in uns eine tiefe Ruhe, es hilft uns dabei, in unseren inneren Raum der lebendigen Stille zu finden, um daraus Kraft für unser Leben und seine alltäglichen Anforderungen zu schöpfen. Wenn wir ganz still werden und unsere Gedanken ruhig und friedlich sind, haben wir die Möglichkeit, unsere sensitiven Tore zu öffnen, um den Informationen aus den geistigen Welten lauschen zu können. Ein Raum, der in die Energiequalität von Königsblau gehüllt wird, eröffnet uns die Möglichkeit der Kommunikation mit unseren geistigen Führern, mit den Engeln und den lichten Wesen. Wir können unser Drittes Auge leichter öffnen, und die Botschaften aus den geistigen Welten werden für uns klarer und verständlicher.

Wenn die königsblauen Düfte von Cajeput, Lorbeer, Rosmarin, Styrax, Bergamotte, Basilikum, Palmarosa, Zypresse oder Zirbenöl unsere Räume und unsere Aura beruhigend umschmeicheln, fühlen wir uns geborgen, geschützt und bei uns selbst angekommen. Unser Umfeld wird mit diesen ätherischen Ölen zu einer Oase der Stille, der Ruhe und des Friedens.

Sehr gut geeignet für Meditationsmischungen oder auch für unsere Schlafräume, da alle unsere Sinne auf friedliche Stille eingestimmt werden. Wer lieber mit Rauch anstelle mit ätherischen Ölen seine Räume verwöhnt, kann ganz wundervolle Mischungen aus Zirbenspänen, Basilikumblättern, getrockneten Bergwacholderbeeren, getrockneten Holunderbeeren, Palo-Santo-Holz, Süßgras und Olibanum herstellen. Der Rauch, der beim Verdampfen und/oder beim Räuchern aus den Zutaten entströmt, lässt unsere Umgebung zu einer Oase der Stille und der himmlischen Ruhe werden.

Die Farbe Königsblau ist unserem Dritten Auge, das sich zwischen unseren Augenbrauen auf unserer Stirnmitte befindet, zugeordnet. Das Dritte-Auge-Chakra steht für unsere sensitiven Wahrnehmungen, und je aktiver dieses Chakra ist, umso klarer sind unsere sensitiven Fähigkeiten ausgeprägt. Das Königsblau hilft uns dabei, wieder tiefer in uns selbst anzukommen. Es unterstützt unsere Verbindung zu unserem inneren Raum der Stille.

Alle Eigenschaften, die wir dem Saphirblau zuordnen, befinden sich auch im Königsblau, nur in einer intensivierten Form. Begegnen wir im Saphirblau dem Frieden, so finden wir im Königsblau einen tieferen, unendlichen Frieden; verbindet uns das Blau mit unserem Schöpferplan, so ermöglicht uns das Königsblau, einen tieferen Zusammenhang zwischen unserem persönlichen Schöpferplan und der gesamten Schöpfung zu erkennen. Neue, intensivere Ebenen werden durch die Aktivierung unserer sensitiven Tore und unseres Dritten Auges für uns erlebbar. Unser innerer Raum des All-Eins-Seins, den wir manchmal in tiefen Meditationen erreichen, ist königsblau, in ihm existiert alles und nichts. Das Königsblau umgibt uns wie ein schützender Mantel, es ermöglicht uns ein tiefes Eintauchen in unseren inneren Frieden, wir fühlen uns geschützt und geborgen, angekommen in uns selbst und in unserer ureigenen Bestimmung. Aus dieser Verbindung mit unserer inneren Quelle der Stille und des Friedens entstehen Ruhe und friedliche Kommunikation sowohl mit unserem Umfeld als auch mit den geistigen Welten.

Die Farbe Königsblau über Königsblau begegnet uns im Aura-Soma Equilibriumschatz in der B96. Diese Flasche trägt den Namen „Erzengel Raphael“. Sehen wir uns nun die Farben an, aus denen sich das Königsblau mischt, dann bekommen wir einen tieferen Einblick in die wahre Bedeutung von Heilsein. Erzengel Raphael wird ja auch „der Heiler Gottes“ genannt und gerne gerufen, wenn es um alle Arten der Heilung geht. Das Königsblau in der B96 hilft uns dabei, mit unserem Kopf und damit mit unserer Krone (violett) tief mit der himmlischen Quelle in Verbindung zu gehen. Gleichzeitig aber werden wir dazu ermutigt, unsere Füße fest auf der Erde (rot) zu haben und alle Informationen, die über unser Drittes Auge, unsere sensitiven Torwege (königsblau), zu uns hereinströmen, erfüllt von Frieden (blau) zu kommunizieren. Königsblau mischt sich aus Blau und Violett zusammen, im Violett findet sich zu gleichen Teilen Blau und Rot.

Erzengel Raphael oder die B96 unterstützen uns also dabei, unseren göttlichen Plan hier auf der Erde umzusetzen, wieder tiefer in uns selbst anzukommen, auf unsere innere Stimme zu hören, uns Raum für Stille zu schaffen, unseren Körper zu lieben und wertzuschätzen, Vertrauen in unsere geistige Führung und in unsere himmlischen Helfer zu haben und unsere sensitiven Wahrnehmungen auch zu kommunizieren. Heil sind wir also, wenn wir – erfüllt von Freude – in unserem Körper auf der Erde leben, wenn wir darauf vertrauen, dass wir zu jeder Zeit Hilfe aus den geistigen unsichtbaren Räumen empfangen, wenn wir unsere sensitiven Fähigkeiten schulen und einsetzen, wenn wir verstehen, dass wir niemals alleine und verloren sind, sondern immer und überall von unseren Engeln und himmlischen Freunden behütet und unterstützt werden. Die Equilibriumflasche B96 gibt uns die Möglichkeit, wieder tief bei uns selbst und unserer wahren Bestimmung anzukommen. Die Querelen der Vergangenheit, die uns von unserem geraden und wahren Weg abgebracht haben mögen, können geklärt und damit auch bereinigt werden. Unsere Verbindung zur geistigen Welt und auch unsere tiefe Liebe zum Menschsein erfahren eine neue Stärkung, und damit bekommt unser Leben eine neue Wendung und/oder Richtung. Tiefe Heilung auf allen Ebene unseres Seins kann mit der B96 „Erzengel Raphael“ angeregt werden.

1. Schraube die Flasche auf, halte sie im Apothekergriff (Daumen auf dem Flaschenboden, Mittelfinger auf dem Auslass, Zeigefinger und Ringfinger links und rechts neben dem Flaschenhals) – dieser Griff ist einfach praktisch und hat keinen speziellen spirituellen Hintergrund.

2. Schüttle nun die Equilibriumflasche mit deiner linken Hand so lange und fest, bis sich die beiden Fraktionen von Königsblau miteinander vermengt haben (geht anfangs ein bisschen schwieriger).

3. Trage nun die verschüttelte Flüssigkeit auf dein Drittes Auge, in der Mitte deiner Stirn, auf.

Da in der Equilibriumflasche Wasser und Öl zu einer Emulsion zusammengeschüttelt werden, haben die beiden Fraktionen immer die Tendenz, sich wieder zu trennen, d.h. du musst zwischendurch immer wieder verschütteln.

Rat
Folge deinem eigenen inneren Impuls und verwende die Flüssigkeit überall dort auf deinem Körper, wo du das Bedürfnis dazu verspürst. Vicky Wall, die Begründerin von Aura-Soma, hat uns immer dazu angehalten, unserer inneren weisen Führung zu vertrauen und unserer eigenen inneren Herzensstimme zu folgen. Das heißt, wenn der Impuls in dir aufsteigt, zusätzlich zum Dritten Auge z.B. auch noch deinen Solarplexus oder dein Herzzentrum oder deine Fußsohlen etc. mit königsblauem Equilibrium einzureiben, dann folge diesem Impuls bitte.


Hinweis
In den Equilibriumflaschen befinden sich reine natürliche Inhaltsstoffe, die auch mit dem Energiefeld des/der Anwenders/in so wie mit deinem Körper in eine energetische Verbindung treten, und zwar in dem Moment, in dem du den Inhalt der Equilibriumflasche verschüttelst. Deshalb solltest nur du deine Flasche verwenden, und es kann auch sein, dass sich deine Equilibriumflasche während der therapeutischen Anwendung hindurch verändert.

Was heißt das?
Zum Beispiel können die Farben blasser oder sogar anders werden (Violett wird Blau oder Rot wird Rosa …), eine Fraktion verbraucht sich schneller als die andere, es entstehen Schlieren oder Bläschen in der Flasche, an den Glaswänden zeigen sich Tropfen (welche wir auch „Tränen“ nennen), zwischen oberer und unterer Fraktion entsteht ein weißlicher Nebel etc.


Diese Reaktionen sind natürlich und zeigen einfach nur, dass deine Equilibriumflasche „arbeitet“. Manchmal bleiben die Flüssigkeiten genau so, wie sie waren, als du die Flasche gekauft hast, und das heißt nicht, dass die Flasche keine Wirkung hat, sondern es besagt nur, dass es einfach jedes Mal anders ist.
Ich kann dir nur empfehlen, dich mit deiner Equilibriumflasche B96 (oder eine andere deiner Wahl) auf deine ganz persönliche Reise zu deinen eigenen inneren Schatzkammern, zu deiner ganz individuellen Weisheit und zur Erkenntnis deiner Einzigartigkeit zu begeben.

Wie oft soll die Equilibriumflüssigkeit angewendet werden?
Mindestens einmal am Tag, bis die Flasche geleert ist, oder wiederum so oft am Tag, wie deine innere Stimme oder dein persönliches Verlangen es vorgibt. Du kannst es nicht überdosieren und stets mit allen anderen Aura-Soma-Produkten kombinieren.

Der aufgestiegene Meister El Morya ist auch für den königsblauen Lichtstrahl zuständig, und deshalb ist der folgende Text gleich wie bei der Farbe Saphirblau. Der aufgestiegene Meister El Morya unterstützt uns dabei, unsere Mutter- oder Vater-Themen, die uns von der Entfaltung des gelebten inneren und äußeren Friedens abhalten können, in eine neue Ausgewogenheit und Ordnung zu bringen. 
Die Aura-Soma Quintessenz „El Morya“ hilft uns, den Frieden in unserem Inneren zu finden und ihn zu stärken, sodass wir in dieser Energie auch verweilen können, gleichgültig, was um uns herum auch sein mag. Mit Hilfe dieser Quintessenz lernen wir, im stillen, friedlichen Auge des Orkans zu verweilen und uns nicht von den gewaltigen Stürmen des Lebens mitreißen zu lassen. Je friedlicher wir aber in unserem Inneren werden, umso stärker können wir unser Leben selbst bestimmen, und anstelle in reaktiven Mustern verhaftet zu bleiben, einer aktiven Lebensgestaltung folgen. El Morya erinnert uns an den Frieden in unserem Stern, und er unterstützt uns dabei, unserem eigenen Lebensplan zu folgen, unseren eigenen Rhythmus zu finden und uns auf unsere individuellen Lebensziele zu fokussieren. Er hilft uns dabei, aus einer anerzogenen beurteilenden und ausgrenzenden Gedankenstruktur in eine bejahende und verbindende Lebenshaltung zu finden. Diese vereinigende Haltung aber ist der Nährboden für einen friedlichen Umgang mit allem Lebendigen. Mit der Aura-Soma Quintessenz „El Morya“ finden wir einen Weg in die Kraft des All-Eins-Seins und somit in die Energie des gelebten Friedens. Friedliche Kommunikation auf allen Ebenen ist ein Geschenk des aufgestiegenen Meisters El Morya.

Eine Affirmation zu dieser Kraft lautet: „Weil in mir Frieden ist, bin ich von Frieden umgeben."

Der königsblaue Pomander aus dem Schatz der Aura-Soma-Produktlinie unterstützt uns dabei, wieder verstärkt bei uns selbst anzukommen. Wenn es im Außen wirbelt und lärmt, gibt uns dieser Pomander ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit. Sein unvergleichlicher Duft lässt uns in einen Raum eintauchen, der uns so etwas wie eine persönliche Freiheit vermittelt, und auch wenn wir gerade an einem sehr öffentlichen Platz und inmitten vieler unterschiedlicher Energien sind, fühlen wir uns zentrierter und ruhiger. Dieser Pomander ist wie ein Schutzschild, welches unsere Aura umgibt und alle störenden Energien von uns fernhält. Wenn wir uns zu sehr zurückgezogen haben, weil uns die Welt da draußen zu laut und zu unbarmherzig erscheint, dann hilft uns der königsblaue Pomander, wieder aus unserer inneren Isolation herauszufinden und in Kontakt zu gehen. Kommunikation auf einer tiefen friedlichen Ebene, Schutz und Geborgenheit, Stille und Eintauchen in unsere innere Ruhe und – damit verbunden – eine neue Aktivierung unserer sensitiven Fähigkeiten, das ist der heilsame Nutzen, den wir von der Anwendung dieses Pomanders erfahren können.

TIPP
Der königsblaue Pomander ist hervorragend für alle unsere Meditationen sowie zur Unterstützung unserer sensitiven Aktivitäten geeignet.

Die Farbessenz Königsblau sollten wir immer dann einsetzen, wenn wir uns wieder mehr Raum für Ruhe und Stille geben möchten. Sie unterstützt uns dabei, wieder bei uns selbst anzukommen und uns von der äußeren Getriebenheit unserer geschäftigen Welt, in der wir uns nur allzu leicht verlieren, wieder vermehrt unserer inneren Balance und Ruhe zuzuwenden. Auch alle Übungen, die wir zur Aktivierung unseres Dritten Auges machen, können durch diese Farbessenz Unterstützung erfahren. Die Essenz kann dafür direkt auf das Dritte-Auge-Chakra aufgetragen werden.

TIPP
Gönne die Aura-Soma Farbessenz auch einmal deinen Pflanzen – einfach einige Tröpfchen ins Gießwasser beimengen und den Pflanzen somit Ruhe und Frieden für ihr gesundes Wachstum schenken.

Aura-Soma Räucherstäbchen und Raumspray Königsblau.

Lass deine Räume zu einer Oase der Ruhe und der friedfertigen Stille werden. Die unvergleichliche Duftnote von Königsblau regt in dir und in allen Menschen, die die Räume mit dir teilen, die innere Ausrichtung auf Ruhe, Stille und tiefen gelebten Frieden an. Durch die fein abgestimmte Komposition in den Sprays und den Räucherstäbchen werden die Räume von allem Aufwühlenden und Hektischen gereinigt … der Raum atmet tief auf … und wird selbst zu einem Ort der Stille. In so einem Raum gelingt es dir besser, deine Antennen auf sensitives Empfangen einzustimmen, und es kann dir in diesem Umfeld leichter fallen, deine sensitiven Fähigkeiten zu verstärken und auch mehr Klarheit in das Empfangene zu bringen.

Die Edelsteinwesen sind bedächtig, und ihre Hilfe ist nicht auf Schnelligkeit, sondern auf Beständigkeit ausgerichtet. Schritt für Schritt werden alle Energien, die uns von unserem inneren Frieden und unserem inneren Raum der Stille abhalten, bereinigt und ausbalanciert. In all unseren Feldern kann eine Öffnung hin zu mehr gelebter Freiheit und zu einem guten Einsatz unserer Sensitivität durch die hilfreiche Unterstützung der königsblauen Edelsteinwesen stattfinden. Die Edelsteine, die uns dabei unterstützen, sind der Lapislazuli, der Tansanit, der blaue Labradorit und der blaue Opal. Einige dieser Edelsteine sind selten und deshalb auch kostbar. Sie werden meist zu wundervollen Schmuckstücken verarbeitet, und wann immer du dich von dem einen oder anderen angezogen fühlst, verwende es, um dein Drittes Auge zu stärken und/oder zu aktivieren. Ein Schmuckstück, das mit einem klaren Tansanit oder einem königsblauen Opal, mit einem leuchtenden Labradorit oder einem gold-königsblauen Lapislazuli versehen ist, lässt auch den/die Träger/in seine/ihre innere königliche Qualität erfahren.

Layout unter Verwendung von: fotolia #110982311 | Urheber: jozefklopacka  fotolia #119999052 | Urheber: Maren Winter