Beschreibung

Heil- und Schutzgebete

Sei still, mein Herz, die Bäume beten. Ich sprach zum Baum: Erzähl mir von Gott. Und er blühte.

Die Worte des indischen Dichters und Philosophen Rabindranath Tagore haben Monika Herz nicht mehr losgelassen, sodass sie schließlich wie von selbst zum Titel ihres Buches wurden. Sie sagt: "Ich 'sehe' seither, wie die Bäume beten. Wie sie ihre Äste zum Himmel hinauf erheben. Wie wunderbar! Bäume können so einfach beten, ganz ohne Worte." Und da in manchen Gedichten ebenso viel heilende und schützende Kraft steckt wie in einem "traditionellen" Gebet, fanden neben Tagores Versen auch einige besonders inspirierende Gedichte von Rilke und Mörike Eingang in diese Sammlung.

Gebete und Gedichte schaffen nicht nur Linderung bei körperlichen und seelischen Beschwerden. Manche Worte sind so schön, dass wir "auch ohne Not" in dem Moment, in dem wir sie sprechen oder denken, von einem Gefühl des Glücks erfasst werden. Und dies sind dann die kostbaren Augenblicke, in denen wir uns der eigenen Lebendigkeit erfreuen und uns zugleich bewusst sind, dass das JETZT die einzige Zeit ist, in der wir für uns und andere etwas bewirken können.
 
*

Linderung und Unterstützung bei allen Anliegen seelischer und körperlicher Natur - Monika Herz weist mit dieser Sammlung überlieferter Gebete und Verse Wege zur Gesunderhaltung und Selbstheilung von Körper und Geist. Sie erläutert, welch enormes Potenzial der Besinnung, der Selbstfindung und der Überwindung von Schwierigkeiten in spirituellen Versen verborgen ist. Und sie zeigt auf, wie man sich und andere mit der Kraft von Worten schützen kann.

Beten, so wie die Bäume es tun - unaufhörlich empfangen und senden sie mit innerem Gleichmut die heilsame Botschaft des "Großen Geistes". Spirituelle Hilfe von Alpenschamanin Monika Herz für die unausweichlichen großen und kleinen Nöte des menschlichen Daseins.

ISBN: 978-3-485-02880-6

Buch

160 Seiten

Nymphenburger Verlag
Erscheinungsjahr: 2017

 

Weiterführende Links zu "Sei still, mein Herz, die Bäume beten... - Monika Herz"

Weitere Artikel von nymphenburger