Chakren (Sanskrit „Chakra“ = „Rad“) sind die Energiezentren des menschlichen Körpers. Stabile und ausgeglichene Chakren verleihen uns Gesundheit, Kraft, Stabilität, Lebensfreude, Harmonie und ermöglichen uns einen leichteren Zugang zu all den uns innewohnenden Potenzialen.
Um die sieben Hauptenergiezentren entlang der senkrechten Mittelachse unseres Körpers lebendig, kraftvoll und ausgeglichen zu halten, bietet Aura-Soma ein eigenes Chakra-Set an. Es enthält die sieben Essenzen des Aura-Soma Equilibrium-Schatzes, die zur Harmonisierung und Stärkung der Chakren besonders geeignet sind.

Da jedem Chakra besondere Qualitäten sowie körperliche Entsprechungen zugeschrieben werden, können Sie Ihre Chakra-Essenz einfach nach Ihrem derzeitigen „Thema“ oder Ihrer derzeitigen körperlichen Herausforderung aussuchen. Oder Sie wählen intuitiv die  Aura-Soma Equilibriumflasche aus dem Set aus, die Sie im Moment am meisten ruft.

Durch Anwendung der entsprechenden Essenz können Sie Ihr Energiezentrum unterstützen, eventuelle Blockaden erlösen, seine positivsten Eigenschaften fördern und eine Stabilisierung Ihres gesamten Energiefeldes bewirken.
Die körperlichen Anwendungsmöglichkeiten entsprechen weitgehend den Bereichen des Körpers, an denen das Öl zum Einsatz kommt. Tragen Sie die Essenz wie ein Band um den gesamten Körperbereich auf, der dem jeweiligen Chakra zugeordnet ist.

Flaschen des Aura-Soma Chakra-Sets

Aura-Soma Equilibrium B05    Wurzel-/Basis-Chakra „Muladhara“
Stabilität, Lebenskraft, Sicherheit, Überlebensthemen, Erdung, alles Materielle u.a.
Gesamter unterer Körper, von den Füßen bis zum Unterleib

Aura-Soma Equilibrium B26    Sakral-/Sexual-Chakra „Svadhisthana“
Sexualität, Sinnlichkeit, Genuss, Kreativität, das Erschaffende u.a.
Unterleib, Fortpflanzungsorgane

Aura-Soma Equilibrium B04    Solarpolexus-/Nabel-Chakra „Manipura“
Lebensfreude, Selbstvertrauen, Persönlichkeit, Emotionalität, erworbenes Wissen u.a.
Gesamter Bauchraum über dem Nabel, Verdauungssystem

Aura-Soma Equilibrium B03    Herz-Chakra „Anahata“
Liebe, Mitgefühl, Menschlichkeit, Herzenswahrheit, sich selbst Raum geben, Geben und Nehmen u.a.
Gesamter Brustbereich, Herz, Lunge

Aura-Soma Equilibrium B02    Hals-/Kehlkopf-Chakra „Vishuddha“
Kommunikation, Aussprechen der eigenen Wahrheit und des eigenen Seins, Erkennen des eigenen göttlichen Lebensplans u.a.
Gesamter Halsbereich, Nacken

Aura-Soma Equilibrium B01    Stirn-Chakra/Drittes Auge „Ajna“
Intuition, Sensitivität, Wahrnehmung, Vorstellungskraft, Selbsterkenntnis, Schutz u.a.
Kopfbereich mit allen Sinnesorganen, Gesicht

Aura-Soma Equilibrium B20    Kronen-/Scheitel-Chakra „Sahasrara“
Spiritualität, Gottvertrauen, kosmisches Bewusstsein, All-Eins-Sein, Erleuchtung, Dienen u.a.
Oberer Kopfbereich

Weitere Informationen finden Sie unter der jeweiligen Equilibriumflasche.

Achtung: Die Anwendung der Aura-Soma-Produkte ersetzt keinen Arzt-Besuch; sie können lediglich unterstützend wirken.